Heilungszeit, online, Sonnenbühl,  Beratung, Fasten

Über mich

Ich bin 1972 in Konstanz geboren und habe den schönen Bodensee 1998 verlassen, um meinen Lebensmittelpunkt nach Reutlingen zu verlegen. Während meiner Arbeit als Verwaltungsbeamte folgte ich meinem Ruf, mich in einer zweiten Ausbildungsrunde als Jugend- und Heimerzieherin der Sozialen Arbeit zu widmen. Seit 2007 lebe ich mit meinem Lebenspartner in Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb.

Seit meiner Kindheit litt ich unter verschiedensten Allergien, die mich sehr belasteten. Schon im Jugendalter begann ich mich deshalb vermehrt mit naturheilkundlichen Methoden auseinanderzusetzen. Immer mehr gelangte ich zu der Überzeugung, dass viele verschiedene Ursachen hinter körperlichen Belastungen stehen und dass Gesundheit nur gelingen kann, wenn möglichst alle Ursachen betrachtet und „versorgt“ werden.

Im Jahr 2002 begann ich mich fortzubilden in verschiedensten Methoden, die in Selbstanwendung, aber auch in der Begleitung von anderen Menschen hilfreich sind. Achtzehn Jahre später ist dieser Prozess immer noch nicht abgeschlossen und ich folge weiter meinem Ruf und meiner Faszination zu lernen und Menschen mit meinem inzwischen großen Fundus hilfreich zur Seite zu stehen.

2013 gründete ich meine erste Praxis „Ziele erreichen“, die ich in einem kleinen Umfang neben der Festanstellung in dem Frauengesundheitsprojekt BIG in Reutlingen betrieb. Die letzten Jahre führten mich immer tiefer in das Kennenlernen und die Anwendung psychoenergetischer Methoden. Beratungsgespräche und Klopfakupressur-Einheiten im Wald oder die Online-Arbeit zeigten neue Möglichkeiten auf, was meine Arbeit sehr veränderte. Energiearbeit, auch als Fernbehandlung mit Quantenheilung oder bei Präsenzterminen im Grünen sind mittlerweile ein Angebot, das ich nicht mehr missen möchte. Die Einhandrute und der kinesiologische Muskeltest sind treue Begleiter beim Erforschen verschiedenster Zusammenhänge geworden.

Diese Entwicklungen veränderten mein Profil und meinen Blick auf die Begleitung der Menschen, die sich mir anvertrauen. Das effektive „Ziele erreichen“ meines Praxisnamens passte nicht mehr, der lösungsorientierte Blick der ersten Jahre wich eher dem Blick einer ressourcenorientierten, ganzheitlich heilerisch Tätigen. 

Im Oktober 2020 entschied ich mich meinen Praxisnamen zu ändern und meine Angebote neu zu präsentieren. Die Praxis „Heilungszeit – Praxis für Quantenheilung und ganzheitliche Gesundheit“ war geboren. Der neue Name drückt den Schwerpunkt meiner Arbeit und meiner Leidenschaft aus: den Weg meiner Klienten und Klientinnen und auch meinen eigenen zu einer ganzheitlichen Gesundheit. Heilung steht im Vordergrund und dies ist aus meiner Sicht nicht die Wiederherstellung von Gesundheit oder von „Funktionsfähigkeit“, sondern das Erlernen und Erfahren eines ganz neuen „bei uns Ankommens“. Manchmal braucht dies Zeit. Manchmal darf es schnell gehen. Ich begleite Sie gerne in dem für Sie passenden Tempo!

 

Meine Ausbildungen:

  • Jugend- und Heimerzieherin

  • Video-Home-Trainerin, SPIN Deutschland

  • Selbsthilfetrainerin (begleitende Kinesiologie), Institut für angewandte Kinesiologie Freiburg

  • Ganzheitliche Fußmassage und Chakra-Energie-Massage am Fuß nach Marianne Uhl

  • Burnout-Beraterin, Paracelsus Heilpraktikerschule, Tübingen

  • Fastenbegleiterin, Kompass Akademie, Nürtingen

  • Quantenheilungscoach, Heilakademie Walbert und Lang, München

  • Kursleiterin für Progressive Muskelrelaxation, Freiburg

  • TBT (Trauma-Buster-Technique) bei Maya de Vries

  • Seelen-Intelligenz-Heilmethode, Sandra Salzsieder, Biberach

  • ROMPC-Kindercoach bei Cobeth, Petra Franz in Reutlingen

  • Gesundheitspraktikerin BfG, Daniela Thomasberger

 

Regelmäßige Weiterbildungen:

  • Klopfakupressur, EDxTM

  • Quantenheilung, Matrix Inform Level I und Level II

  • 5-Elemente-Klangmassage, Tao Touch, Bayreuth

 

Weiteres:

  • Mitgründung der Frauenprojekte Projekte BIG und WIR, pro juventa gGmbH in Reutlingen

  • Viele Jahre Arbeit in der Jugendhilfe